Kino ohne Talent
news

Teil 1: Leo, der kleine Panzer und seine Freunde

01.02.2015 - 12:18 von Redaktion



1. Leo der kleine Panzer und seine Freunde



Märchen sind Geschichten, die in erster Linie für Kinder geschrieben werden, um ihnen auf erzählende Art und Weise Werte zu vermitteln. Ob diese Werte auch pädagogisch wertvoll sind, lassen wir mal so im Raum stehen. Sprechende Tiere, Zauberei, Hexen, Geister und Fabeltiere bewegen sich in einer unbestimmten Gegend zu einer unbestimmten Zeit und erleben Abenteuer. Wenn man Märchen hört, denkt man unwillkürlich an die Gebrüder Grimm und die deutsche Romantik. Gruselgeschichten aus einer längst vergangenen Zeit. Wald, Düsternis und Grausamkeiten.

Wie im modernen Hollywoodfilm kämpft das Gute gegen das Böse, das Schwache gegen das Mächtige, der Held bzw. die Heldin steht anfänglich vor einer kaum zu lösenden Aufgabe. Im Verlauf der Geschichte wird das Böse bestraft bis hin zur Vernichtung und das Gute für seine Tagen belohnt. In dieser Tradition haben unsere Mitarbeiter Benny Baupunq und Genosse Stahlbaum das Märchen "Leo, der kleine Panzer" geschrieben und auch als Hörbuch aufgenommen.

Leo, der kleine Panzer, Pia Pionier, seine Freundin und ihr Kumpel Panne Panzergrenadier leben friedlich und glücklich in ihrem Wald, als plötzlich intolerante Pazifisten auftauchen und eine Wagenburg errichten und die drei Gesellen verjagen, als diese die Neuankömmlinge willkommen heißen möchten. Die drei Freunde schwören sich, nie wieder die Bewohner der Wagenburg zu besuchen. Mehr möchten wir an dieser Stelle nicht verraten. Naja, ein Drache kommt auch drin vor.

Das Märchen könnt ihr euch hier als PDF herunterladen oder als MP3 abspeichern.

Über die Autoren:
Benny Baupunq und Genosse Stahlbaum leben in Berlin und schon seit Jahren ein eingespieltes Team, was die Konstruktion von Waffen angeht. Des weiteren arbeiten sie zur Zeit am Hörspiel zu "Das Grauen der Tiefe", dessen PDF ihr euch hier herunterladen könnt. Benny Baupunq spielte übrigens den Nosferatu in unsrem preisgekrönten Kurzfilm "Nosferatu - Die andere Seite". Ihre Geschichten sind das Ergebnis des harten Kampfs, den man führen muss, wenn man sich in den Gefilden der dogmatischen Linken Berlins bewegt.

Links zum Thema

Blog von Benny Baupunq


Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.215.182.36
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :o ;-( :D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam